Besondere Termine

Ebene-1-Kopie_klein-1.png

Vipassana- Meditationskurs im Februar 2021

Vom 5.2. bis 18.2.2021 habt Ihr die Gelegenheit, an einem kompakten Vipassana-Meditationskurs teilzunehmen.

Eingeladen sind alle Interessierten, ohne Meditationserfahrung und mit Meditationserfahrung.

Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen oder vollständig an allen 12 Tagen des Mediationskurses teilzunehmen.

Wo findet der Kurs statt?                                                                            

Seminarhaus „Am Liebfrauenberg“, in Selters (Taunus), ein wunderschönes Haus mit sehr schönen Zimmern, und optimalen Voraussetzungen für einen Meditationskurs

Schaut es Euch auf der Web-Seite an: www.seminarhaus-am-liebfrauenberg.com 

 

Wann findet der Kurs statt? 

5.2.2021 ab 17.00 Uhr – 18.2.2021 16.00 Uhr

Die Übernachtung ist in Einzelzimmern oder Doppelzimmern möglich.

Wie ist die Verpflegung?

Die Verpflegung ist vollwertig vegetarisch/vegan.

Als Getränke stehen Wasser, Tee, Kakao, Säfte und Kaffee bereit.

Bei individuellen Wünschen bitte Kontakt mit der Küche des Hauses

aufnehmen.

Spezielle Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden individuell berücksichtigt.

Wie sind die Kosten für die Übernachtung im Seminarhaus?  

Die Preise betreffen das Zimmer inclusive Vollverpflegung und ihr bezahlt die Zimmer direkt im Seminarhaus

Tagessatz pro Person: 75 Euro im Doppelzimmer

                                        95 Euro im Einzelzimmer

Wann ist Anmeldeschluss ?  2. November 2020

Da ich ein Zimmerkontingent für uns vorreserviert habe und nicht gebuchte Zimmer nur bis Anfang November 2020 ohne Stornierungsgebühren zurückgeben kann, besteht eine Anmeldefrist zur Teilnahme am Kurs bis zum 2. November 2020

 

Wie läuft der Kurs ab?

Tagesablauf

  • 4:00 Aufwachen, Aufstehen
  • Individuelle Vipassana-Meditation mit Pausen
  • 6:30-7:00 Frühstück
  • Individuelle Vipassana-Meditation mit Pausen
  • Tägliches Treffen und privates Gespräch mit der Meditationslehrerin, wo Fragen, Schwierigkeiten besprochen werden und weitere Meditationsübungen erlernt werden.
  • 11:30 -12:00 Mittagessen
  • Individuelle Vipassana-Meditation mit Pausen
  • 17:30-18:00 Abendsnack
  • Individuelle Vipassana-Meditation mit Pausen
  • 22:00 Schlafenszeit

Kursregeln

Während des Aufenthaltes bemühen sich die Teilnehmer, im „edlen Schweigen“
zu sein und die acht buddhistischen Tugendregeln einzuhalten:

  1. Ich will mich des Tötens enthalten.
  2. Ich will mich enthalten mir anzueignen, was mir nicht gegeben wurde.
  3. Ich will mich jeglichen sexuellen Verhaltens enthalten.
  4. Ich will mich enthalten Unwahres zu sagen.
  5. Ich will mich berauschender Getränke und Drogen enthalten.
  6. Ich will mich enthalten nach 12.00 Uhr mittags feste Speisen zu essen
  7. Ich will mich enthalten, zu tanzen, zu singen, Schmuck oder Kosmetik zu tragen, und mich mit Unterhaltung abzulenken.
  8. Ich will mich enthalten, auf üppigen luxuriösen Betten zu schlafen.

Was ist mitzubringen?

  • bequeme, lockere, weiße Kleidung (Knie und Schultern sollten bedeckt sein)
  • warme Socken
  • evtl warme Decke für die Schultern
  • Digitaltimer/Wecker (Mobiltelefone und andere Kommunikationsgeräte sollten nicht benutzt werden)
  • Hausschuhe
  • Meditationskissen (falls vorhanden)

Was kostet der Vipassana-Kurs?

Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf Spendenbasis.

Entsprechend der buddhistischen Tradition des „Dana“ (Pali: Großzügigkeit, Gebefreudigkeit) kann man den Wert der Lehre nicht mit Geld bemessen.

Es werden keine Gebühren für die Lehre und keine Spendenempfehlungen ausgesprochen. Die Lehre soll unabhängig vom finanziellen Hintergrund für jeden frei verfügbar sein.

Für weitere Informationen könnt Ihr mich gerne

per Email: vipassana-meditation@jagdt.de

oder

per Mobil-Telefon: 0177-7170466 kontaktieren.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme.

Andrea Jagdt